AKTION GRUNDWASSERSCHUTZ - Trinkwasser fuer Oberfranken

Informationen für Lehrer

Das Angebot der Wasserschule Oberfranken richtet sich an die dritten und vierten Jahrgangsstufen der Grundschulen. Je nach Einschätzung durch die Lehrkraft kann das Material auch in Teilen für ältere Jahrgangsstufen genutzt werden. Die Wasserschule Oberfranken besteht aus der Lehrerhandreichung, der Projektwoche Wasser in Ihrer Schule, der Broschüre "Wasser-Wissen kompakt" und den stationären Wasserschulen im Schullandheim Weißenstadt und im Schullandheim Steinbach am Wald.

Mit dem Unterrichtskonzept der Wasserschule Oberfranken erhalten sie alle Werkzeuge, um den Kindern das Thema Wasser praxisnah und spannend zu erschließen. Die fünf Module

  • Faszination Wasser
  • Flüsse und Seen
  • Der Wasserkreislauf
  • Wasserversorgung und Grundwasserschutz
  • Abwasserentsorgung

decken den Lehrplan der vierten Jahrgangsstufe zum Thema Wasser komplett ab.

Wenn Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern mindestens drei der Module thematisch im Unterricht behandeln, erhalten die Schülerinnen und Schüler zur Auszeichnung als „Wasserexperten“ Urkunden, Wassergläser und ein Arbeits- und Informationsheft. Diese können Sie bei der Regierung von Oberfranken (wasser@reg-ofr.bayern.de) oder bei den stationären Wasserschulen in den Schullandheimen kostenlos bestellt werden. Trinkgläser und Urkunden müssen aus logistischen Gründen bei dem zuständigen Wasserwirtschaftsamt abgeholt werden.